Gedanken zur Pferdeausbildung

11. März 2016

Wenn das einmal mehr Leute verstehen würden.
Ich freue mich umso mehr, Eure Jungs genau mit dem Verständnis auch von Euch unterstützen zu dürfen!

Und wir sagen: Danke Klaudia!

12799348_467303826749902_6456714340210406343_n

Sometimes we forget that whilst we understand what we are trying to achieve and why our bodies might feel strange as we learn new techniques, the horse has no clue why his body feels strange and why he has to work hard. Be patient…

Woche 10

11. März 2016

v10

z10

Vitaro wälzt sich in der Halle nicht nach jeder Session. Er braucht deutlich mehr "lick & chew" Zeit, verglichen mit Zidane. Das kommt oft auf seiner Weide. Wir haben festgestellt, dass das zum Teil auch an der Energie von Zidane liegt. Vitaro beginnt ab und zu den Kopf zu schütteln und zeigt hier und da kleine LBE Fünkchen.

Zidane hingegen wird mehr und mehr bewusst, dass Oppositionsreflexe ihm nicht gut tun. Er lässt sich immer schneller drauf ein. Sein "Nein" ist seltener geworden, er schnaubt sehr viel ab und fordert ein provokatives Spiel mit viiiiiiiiel positiver Energie. Er wälzt sich immer.

Nach den Session standen beide sehr zufrieden, entspannt und gelassen in den Boxen und haben noch Heu gemümmelt.

Beide machen einen wesentlich zufriedeneren Eindruck. Ich bin sehr glücklich, wie sich alles entwickelt. Ich freue mich sehr auf Euch und auch auf Euer Feedback bin ich schon sehr gespannt, die beiden wieder zu fühlen und zu erleben.

Christina Aaström und Aline Schreiber machen ihren Job wirklich super. Christina hat am Sonntag ihren letzten Tag als Working Student hier bei uns….ABER….sie kommt im Mai wieder und bleibt sogar länger. Dazu hat übrigens auch Vitaro beigetragen, den sie vorbereitet. Vitaro ist auch sehr auf sie fokusiert. Aline ist mit Zidane sehr happy und ist ihn heute auf meine Empfehlung parallel Freestyle auch im Galopp geritten. Sie war sich zunächst nicht sicher, hat mir aber vertraut, denn ich hatte das beste grüne Licht Gefühl, was man sich vorstellen kann. Aline und auch Zidane waren beide sehr happy und Zidane schnaubt ab wie ein Weltmeister.

Horsenalityprofile Woche 10

11. März 2016

12832329_1356958277663875_68260450893549719_n

10530657_1356958387663864_7979856290770135433_n

Eine tolle Entwicklung von beiden! Super!

Woche 10

11. März 2016

Ein paar Kommentarimpressionen zu den Videos:

Vitaro hatte seinen erster Rechtsgalopp mit Kontakt. Super! Links fällt ihm schwerer.
Christina wird ihn diese Woche nochmal reiten.

Vitaro hat außerdem Schulterherein im Schritt OL und auch im Sattel begonnen.
Auch wenn es für die Prüfung nicht verlangt wird, so wird es ihm bei ganz vielen Dingen helfen: emotional und auch physisch!

Zwischenstand diese Woche…..Bester Montag, bester Dienstag seit die Jungs hier sind!!!
Bisher war es so, dass beide sich nach einem WE am Montag wieder an die "Trainingswoche" eingewöhnen mussten.
Das war letzten Montag das erste Mal nicht so. Wir konnten reibungslos an die Woche vorher anschließen.

Beide sind auch in den letzten beiden Tagen viel ruhiger in den Boxen nach den Sessions.
Gestern haben sich beide aus der jeweiligen Box lange angeschaut, Ohren nach vorne, Zidane hat dezent Geräusche gemacht und sich dann wieder umgedreht und seinem Heunetz gewidmet.

Zidane ist diese Woche sehr soft. Er lässt sich viel besser auf die an ihn gestellten Aufgaben ein. Auch er macht Schulterherein OL, noch nicht im Sattel.
Linksgalopp im Sattel ist schon super, rechts fällt ihm noch schwerer (mental) und er buckelt hier ein bisschen.

Diese Woche war der Hammer, jeden Tag Kontinuität! Das ist der Grund, warum ich beide Jungs bereits nach der Session heute ins Wochenende entlasse. Die letzten 4 Tage haben wir viel erreicht. Beide haben bewiesen, dass sie "können" (Vitaro) und "wollen" (Zidane). Details folgen in den Protokollen!

Woche 9

11. März 2016

Toll, wenn die Ausbildung so transparent ist!

Vitaro und Zidane, Woche 9.
Beide Pferde werden immer von Anfang gesattelt und getrenst. Da die Sessions diese Woche so toll waren, haben sie ein langes WE (Fr-So).
Reiten ist derzeit ausschließlich auf gebogenen Linien (Zirkel, Volten), da es beiden Pferden schwerer fällt, als geradeaus.
Am Freitag morgen auf der Weide war vor allem Zidane sehr soft, er lässt immer mehr mental los und wird zufriedener und ausgeglichener.
Bilder und Videos habe ich ja schon geschickt.

v 9z 9

Zidane in der MAZ–2.3.16

11. März 2016

Kennt Ihr den schicken, jungen Mann in der Mitte? Ich poste es später inkl. Artikel später offiziell, wollte Euch aber schon mal zeigen, wie pressesicher und mit wie viel Charme Zidane brilliert!

12801119_1653495171568158_7842027136122665062_n

Woche 8

11. März 2016

Diese Woche gab es für uns nur viiiele Videos – leider kann ich die hier nicht laden!

Toll- Klaudia und Vitaro schaffen solide Galoppwecchsel Online Smiley

z 8

z 8

Kommentare zur Woche:

Vitaro in der Acht und auf dem Zirkel. Im Hintergrund Zidane auf dem (Weave) Zirkel. Mir gefällt hier sehr gut, dass Vitaro sich mehr und mehr nach innen stellt und sich mehr trägt. Fokus war hier, dass er einen größeren Bogen um den Pylon rechts im Bild macht, da diesen Bogen mehrheitlich abkürzt, weil er auf die linke Schulter fällt, was hier gut gelingt. Der Schritt im Zirkel gefällt mir sehr gut.

Mein Highlight diese Woche….Vitaro versteht mehr und mehr, sich nicht auf den Zügel zu legen, hat einen schönen Schritt. Der Trab ist auch sehr schön, wobei ich mir die HH etwas kraftvoller wünschen würde, aber das ist ein Detail und LuxusproblemSmiley Außerdem Zidane im Hintergrund soft im Trab mit Dehnung….

Vitaro reitend EdL (École de Légèrté). Ich habe mich für die EdL entschieden, weil es den Pferden hilft, sich selbst zu tragen und trotzdem zu Dehnen (im Wechsel) ohne sich auf das Gebiss zu legen.

So, hier nun das letzte Video vom Reiten mit Vitaro, was auch der Abschluss der Reitsession war. Von Zidane machen wir ein Video nächste Woche, das war diese Woche logistisch nicht möglich: Christina Aaström war mit Vitaro und Tanja Bever und ich mit Zidane…. Alle voll eingespannt. Die Jungs wurden diese Woche 5 mal entertained und haben jetzt Wochenende.

Impressionen Woche 6

11. März 2016

Alle 4 Füße auf dem Podest. (Vertrauen in Z4).

12743552_1335572219802481_2779642511161720076_n12715599_1335572253135811_852433329014244895_n

12670086_1335583173134719_7123420717160965243_n12715462_1335583249801378_7275939998705549104_n

Hier ein Bild von Vitaro. Wie schon am Telefon erwähnt zeigt er sich mit mehr Aufrichtung und seine ganze Oberlinie ist runder geworden. Es ist sehr interessant. Bis anhin brauchte ich bei beiden keine Shims und hatte tendenziell eher die Idee bei Vitaro an der Schulter zu shimmen. Das ist jetzt komplett gekippt, denn dadurch, dass er sich mehr aufrichtet und nicht mehr so die Vorhand fällt, werde ich ein bisschen hinten shimmen, da das Gefühl -übertrieben gesagt- jetzt so ist, also ob man auf einer Chopper sitzt. Darüber bin ich natürlich total glücklich, denn es bestätigt wieder einmal, dass mit mentaler und emotionaler Fitness auch die physische Fitness kommt.

12768294_1346213602071676_9079544346693717894_o

Horsenalityprofil Zidane 12.2.

11. März 2016

Zidane ist LBI mit etwas LBE. High Spirit.

12716188_1335580296468340_6733193592572436620_o

12694674_1335580273135009_4262392281272341984_o

Horsenalityprofil Vitaro 12.2.

11. März 2016

12.2.

Vitaro, Woche 6.
Ich werde ca. alle 2 Wochen das Horsenality Profile für beide Jungs ausfüllen, denn ich bin sicher, dass sie sich entwickeln werden. Vitaro z.B. zeigt RBI mit Tendenz zu RBE, medium spirit. Nach dieser Projektwoche würde ich ihn aber mehr RBI mit Tendenz zu LBI einschätzen, medium spirit.

12695044_1335567073136329_682786835779737671_o12716003_1335567046469665_1388852485622821025_o